Fahrt nach Denham

„Adventure Day"
Endstation Monkey Mia

Am Morgen war dann Luna bereits um 08:45 unten am Strand. Grund dafür war das „Pelican feeding“, welchem wir schon am Vortag beigewohnt hatten.
Luna wollte unbedingt selbst einen Fisch füttern und stand brav in der Reihe. Leider warf sie den Fisch etwas zu wenig weit und so schnappte ihn eine Möwe und nicht ein Pelikan.

 

Nach dem Füttern assen wir Toast und machten uns nachher bereit für die Weiterreise. p@ wusch noch den gröbsten Staub vom Camper…ein Überbleibsel von unserem Offroad-Trip vom Vortag. Dann fuhren wir nordwärts Richtung Hamelin und Denham, mit eine Abstecher zu den Lookouts „Hawk’s Head“ und „Ross Graham“, welche einen tollen Ausblick auf die Murchison-Schlucht boten.

In Hamelin schauten wir uns die alte Telegrafenstation von 1884 an (leider nur von aussen, da kein Mensch da war, der uns diese von innen hätte zeigen können) und marschierten dann wieder einmal in brütender Hitze zu den Überresten von Häusern, welche aus Muschelblöcken gebaut worden waren und schlussendlich zu den Stromoliten, Gesteinsformationen, welche durch die Einwirkung des Wassers eine Pilzform erhalten haben.

Nach diesem „heissen“ Walk mussten wir uns erst einmal mit einer Glace abkühlen!

Dann fuhren wir die letzten hundert Kilometer nach Denham und bezogen einen sehr schönen Top Tourist Campingplatz direkt am Meer.

Dort sammelte Luna mit Michi zusammen Dutzende von Muscheln, während p@ das kleine Örtchen erkundete. Er wollte noch Prawns zum Grillieren kaufen, aber leider gabs im Ort nirgends frischen Seafood…nur kleine Crevettchen und Fische, die den Anglern als Köder dienen. Deshalb plünderten wir unseren Kühlschrank, in welchem immer etwas Barbecue-Fleisch war. Und so liessen wir den lauen Abend mit einem Strandbarbie und einem Gläschen Wein ausklingen und genossen den wunderbaren Sonnenuntergang am Strand…yeah!

  

„Adventure Day"
Endstation Monkey Mia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.