Rückweg Etappe 1

Sailing tour
Rückweg Etappe 2

An diesem Tag sollte es wieder zurück in den Süden gehen. Am Morgen ging aber Michi erst einmal nochmals zu den Delfinen und machte weitere Fotos, da an diesem Tag das Licht etwas besser war und man dementsprechend sicher mehr von den Delfinen sah.

Zudem kaufte sie das nötigste für die Reise ein. p@ machte sich derweil mit aufräumen und packen nützlich und bereitete Luna ihr „Schöppi“ zu.
Dann gings los: Zuerst fuhren wir nach Shell Beach, einem Strand ca. 60 km von Monkey Mia entfernt, an welchem statt Sand tausende kleine weisse Muscheln liegen.

 

Dann ging es über einen kleinen Tank- und Essensstopp beim „Billabong Roadhouse“ zurück nach Geraldton, wo wir mangels besserer Ideen  nochmals den bekannten Campingplatz aufsuchten.
Dort liessen wir Luna, da sie auf der 5-stündigen Fahrt wieder einmal extrem lieb war (p@ hatte sicherheitshalber noch den Tablet-PC mit „Barbapapa“ bestückt und kindergerecht montiert), auf dem nahegelegenen Beach-Kinderspielplatz herumtollen, wovon sie auch ausgiebig Gebrauch machte. Dann gingen wir zurück auf die Campingsite, die lustigerweise gegenüber dem Hochbetrieb, wie wir ihn Tage zuvor erlebt hatten, fast leer war und machten uns bereit für das Nachtessen, welches wir „auswärts“ im Städtchen einnehmen wollten.

Wir assen im Restaurant „Skeeta’s“, das im Hafenbereich von Geralton gelegen ist und gemäss Reiseführer sehr gut sein sollte.
Optisch war die Lokalität nicht extrem schön…vor allem die Fenster hätten wieder einmal eine Reinigung vertragen…aber das Essen war Spitze!
Nach dem opulenten Mahl (Luna hatte Muscheln, Michi und p@ ein Rindfleischgericht mit Reis) zügelten wir unser „Haus“ vom Parkplatz zurück auf den Campingplatz und machten Luna bettfertig.

Michi und p@ tranken zum Ausklang noch ein Gläschen Bundy-Cola und gingen dann auch ins Bett.

Sailing tour
Rückweg Etappe 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.