Rückweg Etappe 2

Rückweg Etappe 1
New Norcia und Swan Valley

Am diesem Tag war wieder mal eine längere Fahrstrecke angesagt. Zuerst ging es über den Great North Western Costal Highway und Brand Highway zurück Richtung Perth. Auf der Höhe von Badgingarra verliessen wir dann den Highway und fuhren noch ein wenig durchs Hinterland, über das herzige Städchen Moora, nach New Norcia.

New Norcia ist eigentlich kein richtiges Dorf…es ist das einzige Benediktiner Mönchkloster in Australien und wurde ursprünglich von Spaniern gegründet.
Da es bei unserer Ankunft schon etwas spät für eine Besichtigung war, genehmigten wir uns im klostereigenen Hotelpub ein hervorragendes „Abbey Ale“ und parkierten unseren Camper schon mal hinter dem New Norcia Roadhouse, wo wir Strom „abzapfen“ konnten.

Dann gingen wir zu Fuss wieder hinauf ins Pub und assen dort etwas zu Abend: Michi hatte Poulet mit Kartoffelgratin und Gemüse, p@ entschied sich für das Steak mit gleicher Beilage und Luna profitierte von beiden. Dazu gab es einen feinen Shiraz…natürlich auch von den Mönchen hergestellt!

Nach dem Essen unterhielten wir uns noch ein wenig mit den Einheimischen: einem Bäcker, welcher für die Mönche und Touristen Brot herstellt und einem Sanitärinstallateur, der momentan das Hotel erneuert. Da es schon wieder recht spät geworden war, gingen wir zum Camper zurück und brachten Luna ins Bett. Michi und p@ tranken zum Ausklang des Abends noch das fast schon zur Zeremonie avancierte Gläschen Wein und gingen dann auch zu Bett, in der Hoffnung, trotz der vorbei donnernden Road Trains schlafen zu können.

Rückweg Etappe 1
New Norcia und Swan Valley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.