Fort Lauderdale

Lion Country Safari
Wieder in Miami

Die Rundreise in Florida ging nun dem Ende entgegen: Wir waren schon fast wieder zurück in Miami. Fort Lauderdale war unsere letzte Station und ein kleines Venedig mit all seinen Kanälen. Nachdem wir uns mit einem tollen Frühstück im Hampton Inn gestärkt hatten, machten wir uns zu Fuss auf den Weg zum „Las Olas Boulevard“, der bekanntesten Strasse in Fort Lauderdale.

Dort hatte es etliche Restaurants und Läden und die beiden Damen fanden wieder den einen oder anderen Laden, in welchem sie etwas verweilten. p@ schaute währenddessen dem Treiben auf den Strassen zu und konnte so einige Jaguars, Aston Martins, Porsches etc. beobachten. Nach den Läden folgten die Kanäle mit den Residenzen und Häusern der reichen Florida-Bewohner.

 

Uns so marschierten wir weiter, an all den Yachten vorbei bis nach vorne zum Beach. Dort mussten wir zuerst einmal etwas trinken…wir waren fast eine Stunden zu Fuss unterwegs gewesen! Luna schloss schnell Freundschaft mit „Nacho“, einem kleinen Hund vom Nachbarstisch.

Nachdem wir uns ausgeruht und etwas mit den Besitzern von Nacho geplaudert hatten, gingen wir noch nach vorne an den schönen Beach, an dem man aber zu dieser Zeit aufgrund des kalten Wetters und des starken Windes nicht baden konnte. Luna liess sich aber nicht beirren und tollte ein wenig am Strand herum und spielte Bademeisterin.

 

Dann gings per Taxi zurück ins Inn, wo wir uns für das Nachtessen umzogen und dann ins „Timpano“ gingen und dort ein ausgezeichnetes Abendessen genossen. Anschliessend nahmen wir noch im „YOYO“, wo sich die jungen Schicki-Mickis trafen, einen Drink und dann war es schon wieder ziemlich spät! Dies hiess: Ab nach Hause und ins Bett mit unserer kleinen Dame!

Spruch des Tages von Luna (in einem Laden für Kinderkleider):
„Ok, fö mer mau a mitemne chline Strandtäschli!“

Lion Country Safari
Wieder in Miami

Ein Gedanke zu „Fort Lauderdale“

  1. Sodeli, da isch wider eis der Uncle zum läse cho. Super Florida Reis heit Dir drü da hingernech. Jetzt sit Dir äuä scho ab nach Jamaika, oder? Hoffe Dir vermisset au di Schlösser, Hummers, Tierli, Shops etc. nid ds fest. Florida chönnt me sech scho no atue? Hoffe Dir heiget in Jamaika no chli warms Wätter u cooli Beaches u chömet i däm Kapitu o no uf Öi Rächnig. Bi scho gspannt uf’s Föteli!

    Liebe Gruess vom m@

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.