Happy Birthday!

Nails & Co.
San Diego Zoo

Nun war es also auch nach Amerika-Zeit soweit: Michi’s 40. Geburtstag war da und Luna und p@ gaben ihr schon Frühmorgens ein Happy Birthday Ständchen. Luna deckte daraufhin den z’Morge-Tisch und p@ machte Pancakes und schenkte Champagner ein. Michi erhielt derweil etliche SMS, WhatsApp und FB-Messages und sogar einen Anruf von Petra, M@u & Kids.

Danach brachen wir auf Richtung La Mesa, wo wir nach langer Suche noch eine Übernachtungsmöglichkeit im San Diego RV Resort gefunden hatten, da San Diego aufgrund der Comic-Con (einem Comic-Kongress) total überlaufen war und alle Campgrounds deshalb leider auch total ausgebucht waren.

Der Campground war wie erwartet wenig attraktiv, jedoch mussten wir nehmen, was wir kriegen konnten. Wir regelten die administrativen Notwendigkeiten und machten uns alsbald auf den Weg zum Fashion Valley, einer riesigen Shopping-Mall. Hier konnte sich Michi nun richtig austoben!

Und so verbrachten wir über 6 Stunden in dieser Mall und klapperten von Tommy Hilfiger über Abercrombie & Fitch bis hin zu ALDO und All Saints alles ab, was Rang und Namen hatte. Das für den Abend im Gaslamp District gebuchte Steakhause mussten wir aufgrund der Shopping-Orgie absagen und entschlossen uns im Gegenzug dazu, das direkt an der Mall liegende „Cheesecake Factory“ für das Abendessen zu besuchen. Die Girls schmissen sich im Camper direkt auf dem Parkplatz der Mall noch etwas in Schale – einer der wenigen Vorteile, wenn man mit dem RV in der Grossstadt unterwegs ist – während p@ auf den Tisch wartete und das Tagebuch nachführte…etwas, was er übrigens den ganzen Nachmittag hindurch immer wieder während den Wartezeiten in den Shops gemacht hatte.

Spruch des Tages von Luna:
„Mir si no lang nid fertig mit Shoppe!“

Nails & Co.
San Diego Zoo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.