Von Skåne nach Halland

Hiking the Kullaberg
Varberg Sightseeing

Nach einem ausgiebigen Frühstück verliessen wir Mölle und fuhren Richtung Varberg. Wir besuchten noch kurz Arild, ein kleines Küstendörfchen und machten in Högenäs einen Zwischenstopp zum Einkaufen und genehmigten uns in einer Rökeri einen feinen Lachs zum Mittagessen.

Dann shoppten Luna und Michi noch etwas in einem Outlet, bevor wir uns auf den Weiterweg nach Varberg machten.

Dort angekommen mussten wir leider feststellen, dass die Campingplätze völlig überlaufen und ausgebucht waren. Die Schweden hatten halt auch Urlaub…

Etwa 8 km von Varberg entfernt fanden wir in Tvaaker auf einem „Farmcamping“ doch noch ein ruhiges und idyllissches Plätzchen. Luna lernte ein deutsches Mädchen namens Hanna kennen und Michi und p@ bereiteten ein feines Nachtessen zu: Pulled Beef vom Grill mit Salaten und Teigwaren.

Hiking the Kullaberg
Varberg Sightseeing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.