Gryt, Fyrudden und Trosa

Norra Kvills Nationalpark
Happy Birthday to you, Happy Birthday to you...

Der Einfachheit halber hatten wir in Västervik direkt auf dem Parkplatz übernachtet und eigentlich ganz gut geschlafen!

Nachdem wir etwas gegessen hatten, machten wir uns startklar und fuhren weiter gegen Norden. Bei Valdemarsvik verliessen wir die Schnellstrasse und steuerten die Schärenküsten von Gryt und Fyrudden an. Diese sollten gemäss Reiseführer sehr schön sein. Unterwegs sichtete p@ noch eine Waschanlage und gönnte unserem WoMo eine kurze Dusche.

Aber sowohl in Gryt als auch in Fyrudden war der Ausblick auf die Schären nicht so toll, wie wir es von der Westküste von Schweden her bereits kannten. An der Ostküste muss man wohl ein Motorboot haben, um die ganze Pracht der Schäreninseln erleben zu können.

In Fyrudden assen wir dann im Hafenrestaurant zu Mittag…Luna und p@ hatten ausgezeichneten varmrökt Lax, jedoch waren ansonsten die Mahlzeiten und Beilagen eher unterdurchschnittlich. Genährt, jedoch nicht überzeugt, fuhren wir dann wieder nach Valdemarsvik zurück und weiter auf der Schnellstrasse Richtung Trosa. In Norrköpping gabs kurz einen Stau und trotz Navi etwas Verwirrung, wo genau wohl der beste Weg durchführte. In Nyköpping kauften wir im ICA Supermarket ein und konnten zudem für unsere Vierbeiner in einer Tierhandlung noch etwas Futter organisieren.

In Trosa ergatterten wir einen Platz auf dem Camping Havsbad und richteten uns gemütlich ein. Die Katzen durften nun endlich auch wieder etwas frische Luft schnuppern, während die restlichen Familienmitglieder das Abendessen vorbereiteten. Es gab selbstgemachte Hamburger, welche absolut köstlich schmeckten!

Nach dem opulenten Mahl erkundeten Michi und Luna noch etwas den Strandbereich und genossen die Abendstimmung. p@ kämpfte derweil mit den Mücken und brachte den Camper auf Vordermann.

Norra Kvills Nationalpark
Happy Birthday to you, Happy Birthday to you...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.