Happy Birthday to you, Happy Birthday to you…

Gryt, Fyrudden und Trosa
Stockholm again

Am nächsten Tag weckte uns das Geschnatter der Möwen. Es war ein ganz besonderer Tag: Michi feierte Geburtstag!

Und so gab es – nach einer unfallfreien Duschaktion – ein feines Morgenessen draussen an der Sonne. Und natürlich durfte auch der Geburtstagskuchen samt Kerzen nicht fehlen. Luna hatte zudem eine wunderschöne Geburtstagskarte für Michi gebastelt!

Nach dem gemütlichen Essen packten wir zusammen und fuhren ins Städtchen Trosa hinein. Dort fanden wir einen Parkplatz unweit des Zentrums und schlenderten durch die herrlichen Gässchen, welche unter anderem auch Drehschauplätze für die schnulzigen Inga Lindström Filme waren.

Im Restaurant Fina Fisken assen wir hervorragend zu Mittag – leider auch etwas teuer. Man merkte gut, dass Trosa ein beliebter Touristenort war.

Eigentlich wollten wir, dass Michi an ihrem Geburtstag nach Herzenslust shoppen konnte…aber ihr sagten die vorhandenen Shops nicht so gut zu und so vertagten wir ihr „Geburtstagsshopping“ noch ein wenig…wir waren ja kurz vor Stockholm. Zumindest half sie mit, für p@ ein paar neue Kleidungsstücke auszusuchen.

Vollbepackt mit Einkaufstüten schlenderten wir zum Wohnmobil zurück und fuhren weiter. Nächstes Ziel war Stockholm. Da wir diese wunderschöne Stadt bereits letztes Jahr mit unserem WoMo besucht hatten, wussten wir genau, wo wir unser Ungetüm am besten abstellen mussten. Uns so sicherten wir uns wiederum einen Platz am Norr Malärstrand bei Stockholms Stadshus.

Dann gabs schon mal einen Apéritif am Kai, bevor wir uns für das Abendessen bereit machten. Per Uber Taxi gings dann ins „Lebanon Mezza Lounge“ Restaurant, wo wir fantastisch orientalisch assen.

Mit vollen Bäuchen schlenderten wir durch das wunderschöne Stockholm zurück zu unserem Übernachtungsplatz, wobei Luna eher hüpfte als lief: Sie hatte von uns etwas libanesischen Kaffee versuchen dürfen und war danach total aufgezogen. Am liebsten hätte sie die Nacht durchgefeiert!

Spruch des Tages von Luna:
„Ach wie gut dass niemand weiss, dass ich Hinkebeinchen heiss!“

Gryt, Fyrudden und Trosa
Stockholm again

Ein Gedanke zu „Happy Birthday to you, Happy Birthday to you…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.