Smögen again!

Schloss Läckö und 1. August auf den Schärenfelsen
Von Kungsbacka nach Halmstad

Die Nacht war recht unruhig verlaufen…irgendwann am frühen Morgen zog ein ziemliches Gewitter auf und p@ musste bei strömendem Regen unsere Campingutensilien verstauen, da er die Markise aufgrund des starken Windes einziehen musste! Zum Glück kam dann am Morgen wieder die Sonne hervor und wir konnten die nassen Stühle und den Tisch trocknen.

Da wir nun bereits fast in Smögen waren und uns das Dörfchen letztes Jahr extrem gut gefallen hatte, beschlossen wir, dieses nochmals zu besuchen.

Frech wie wir waren, parkten wir unser WoMo auf einem normalen Parkplatz kurz vor der autofreien Fussgängerzone, damit wir nicht – wie letztes Mal – über einen Kilometer zu Fuss laufen mussten :-)

Dann flanierten wir durch das schöne Smögen und knipsten wieder unzählige Fotos…dies zum Glück bei bestem Wetter. Und auch ein feines „Räkmacka“ mit frischen Garnelen durfte natürlich zu Mittag nicht fehlen.

p@ fuhr dann extra noch in den hinteren Teil von Smögen – durch schmale Strässchen und über kleine Brücken. Michi konnte dort noch tolle Fotos aus der Perspektive der Schärenhügel schiessen. Somit hatte sich der erneute Besuch auf jeden Fall gelohnt!

Danach verliessen wir wehmütig das herzige Dörfchen und fuhren gen Süden. Eigentlich wollten wir in Göteborg noch Halt machen, damit Michi dort noch etwas shoppen konnte…wir entschlossen uns dann aber kurzfristig, doch noch weiter zu fahren und in der Nähe von Kungsbacka nochmals einen Campingplatz am Meer aufzusuchen. Dieser Åsa Camping & Havsbad war in einem der Campingführer stark angepriesen worden und so versuchten wir dort unser Glück.

Wir bekamen noch einen Platz auf dem Gelände…nicht so toll gelegen aber für eine Nacht war dies OK.

Dort richteten wir uns grob ein und gingen dann noch hinunter zum Strand. Es war aber zu windig und zu kalt, um zu baden und so genehmigten wir uns im Strandbeizchen einen Apéro. Dann gings zurück zum WoMo, wo wir uns mit tollem Lachs und etwas Salat verpflegten und den Abend gemütlich ausklingen liessen.

Schloss Läckö und 1. August auf den Schärenfelsen
Von Kungsbacka nach Halmstad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.