Der Küste entlang zurück nach Cagliari und weiter nach Simius

Beach Day in Porto Tramatzu
Der Costa Rei entlang zum Capo Ferrato

Nun hiess es bereits wieder Abschied nehmen: Obwohl wir locker noch einen Tag geblieben wären, mussten wir uns für die Weiterfahrt bereitmachen. Schliesslich gab es noch viel zu entdecken auf Sardinien!

Während p@ das Reisemobil für die Weiterfahrt startklar machte, stellte Luna sicher, dass unser „Fast-Familienzuwachs“ (die Frauen hätten am liebsten die ganze Katzenfamilie mitgenommen) genug zu essen hatte. Michi ging derweil zum Strand hinunter und machte noch ein paar Fotos.

Dann fuhren wir über die Küstenstrasse zurück nach Chia, wo Michi und p@ noch den dortigen Sarazenenturm besichtigten. Leider war an diesem Tag das Wetter nicht mehr ganz so schön und die Fotos somit etwas weniger imposant als auch schon.

Nächstes Ziel war dann der Camping „Spiaggia del Riso“ in Villasimius. Um dorthin zu gelangen, mussten wir den ganzen Weg bis Cagliari zurück fahren. Dann ging es quer durchs Landesinnere – of noch durch Tunnels – Richtung Costa Rei.

Auf dem Camping angekommen, konnten wir einen Platz in mitten von Pinien ergattern und zum ersten Mal unsere Hängematte aufspannen! Wir machten es uns gemütlich und holten um halb 5 Uhr auch noch unser Mittagessen nach: Rindsfilet vom Grill und Tomatensalat. Somit hatten wir nicht nur zu Mittag sondern auch gerade zu Abend gegessen.

Michi und p@ machten dann noch einen Verdauungsspaziergang rund um den Campingplatz und besuchten die beiden Strände.

Zurück beim WoMo machten wir es uns draussen unter der Markise gemütlich und liessen und auch nicht beirren, als es leicht zu regnen anfing. Wir schauten über unser Datenvolumen per Notebook „Ninja Warrior Germany“ und tranken ein gutes Gläschen Wein. Ein schöner und gemütlicher Tag ging wieder mal zu Ende und wir dementsprechend in unser bequemes WoMo-Bett.

Beach Day in Porto Tramatzu
Der Costa Rei entlang zum Capo Ferrato

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.