Aarhus City Sightseeing und Shopping

Öster Hurup Visit
Den Gamle By und der Besuch bei Heimbergs

Nun war die Zeit gekommen, die östliche Küstenregion zu verlassen. Wir wollten an diesem Tag Aarhus – die zweitgrösste Stadt von Dänemark – besuchen.
Damit wir möglichst Nahe bei der City übernachten konnten, entschlossen wir uns, unser WoMo beim „Marselisborg Lystbadehavn“ abzustellen. Von diesem aus konnte man die Fussgängerzone von Aarhus in knapp 1.5 km Distanz auch zu Fuss erreichen.

Der Fussmarsch war aber dann doch etwas mühsamer als angenommen und wir hätten wohl im Nachhinein betrachtet eher die Vespa nehmen sollen.
Da die Lauferei Hunger machte, gönnten wir uns was Feines vom „Aarhus Street Food„, einer grossen Halle mit Foodständen aus aller Welt.

Nach dieser Stärkung waren wir gewappnet für die Shopping-Tour in Aarhus. Und es ging nicht lange und wir hatten unsere Hände voll mit Einkaufstüten!
Auf dem Rückweg zum WoMo statteten wir noch dem Hafenbereich einen Besuch ab und kehrten aufgrund starken Regens im „Bak & Skak Jazzhouse“ ein.

Dort gönnten wir uns noch etwas zu Trinken und ein paar feine Tapas, bevor wir den schier endlosen Walk bei immer noch strömendem Regen zurück zum Camper in Angriff nahmen. Müde, aber zufrieden, fielen wir daraufhin schon bald in den Schlaf…wir hatten ja auch über 10 km Fussweg absolviert an diesem Tag!

Öster Hurup Visit
Den Gamle By und der Besuch bei Heimbergs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.