Heimreise mit Maussane-Abstecher

Ferienausklang am Strand
Anreise mit Hindernissen

Wir verbrachten drei herrliche Tage auf dem Campingplatz Sanguli und starteten dann am Freitag, 11. Oktober Richtung Frankreich.

Ziel war es, den Eltern von Michi in Maussane-les-Alpilles noch einen Besuch abzustatten und mit Ihnen zu Abend zu essen. Dies klappte dann auch sehr gut und wir gingen am Freitag Abend mit Margrit und Urs ins „Vallon de Gayet“ essen und übernachteten dann auf dem Gemeindeparkplatz von Maussane.

Luna weckte uns am Samstag, 12. Oktober schon um 6 Uhr morgens, da sie unbedingt am Samstag zuhause sein wollte. Und so fuhren wir zeitig ab und kamen am späteren Nachmittag wohlbehalten in Lyss an.

Und wieder einmal ging ein erlebnisreicher Trip mit unserem Wohnmobil zu Ende!

Ferienausklang am Strand
Anreise mit Hindernissen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.